Züchterreise nach Irland

Bei der Exkursion der steirischen Fleckvieh- Fleisch Züchter nach Irland schlossen sich diesmal auch Teilnehmer aus Burgenland, Kärnten und Niederösterreich an.

Besichtigt wurden drei Zuchtbetriebe- die CURAHEEN Herde von David Wall, CLONAGH and JENALY Simmental, Garrett und Lindsey Behan sowie die CELTIC Herd von Angela und Gerard Brickley. Neben Nachzucht von irischen Besamungsstieren wie BAWNY T- REX, CURAHEEN TYSON, HILLCREST CHAMPION und vielen anderen setzen die irischen Züchter noch immer auf österreichische Genetik, wie zum Beispiel die steirischen Stiere GS MAX und GS START.

Weiters besuchten wir die National Show in Tullamore. Dort fand nicht nur die Simmental- Bundesschau statt, sondern auch Ausstellungen vieler Rinderrassen, Ziegen, Schafe und vieles mehr.

Neben den fachlichen Programmpunkten durfte natürlich der Besuch in dem einen oder anderen irischen Pub nicht fehlen. Außerdem besuchten wir Irlands älteste Whiskeybrennerei und ein Stadtrundgang durch Dublin war auch Pflicht.

Vielen Dank an Peadar Glennon für die Hilfe bei der Organisation und an die Züchterfamilien Wall, Behan und Brickley für die Gastfreundschaft und die informativen Betriebsvorstellungen.

Hier geht’s zu den Bildern


Schreibe einen Kommentar